Neuerwerb:  

Voraussetzung für den Neuerwerb Trainerschein ist die abgeschlossene Grundausbildung Sachkunde (GAS), der Nachweis als Co- Trainer im Verein tätig zu sein, den Nachweis über den Einsatz als Prüfungsleiter bei einem Rally Obedience Turnier sowie der Nachweis über zwei bestandene Rally Obedience Prüfungen der Klasse 1 (nachzulesen in der Ausbildungsordnung des SGSV).

Verlängerung:

Trainerscheine mit Ablaufdatum 31.12.2021 bleiben bis zum 31.12.2022 gültig (pandemiebedingt Beschluss SGSV/dhv).

Die nächste Trainerscheinverlängerung findet vorrausssichtlich erst im Herbst 2022 bzw. Anfang 2023 statt.

 
Die Anmeldung  für Neuerwerb und Verlängerung erfolgt mit dem vorgesehenen Formular zzgl. entsprechender Nachweise per Post oder Email an die Obfrau für Rally Obedience Andrea Arndt.
Zur Bedarfsermittlung kann das Online-Formular genutzt werden,  das vom Vorstand unterschriebene SGSV Formular inkl.  der Nachweise (nur bei Neuerwerb) muss  dann nachgereicht werden.